Betreuung & Training für Pferd und Reiter

Betreuung & Training für Pferd und Reiter

Peter Raabe

34 Jahre Erfahrung

Erst mit 30 Jahren kam Peter Raabe zum Reiten. Nach einem USA Urlaub 1988 war er von der Western-Reitweise infiziert. Das erste eigene Pferd wurde 1988 gekauft und die ersten Plazierungen auf Turnieren ab 1992 folgten.

Zu seinen sportlichen Erfolgen zählen Landesmeistertitel in der Disziplin Trail EWU 1999 und 2000. An Deutschen Meisterschaften der Ersten Westernreiter Union Deutschland e.V. (EWU) nahm er 2000 (Neustadt/Dosse), 2002 (Vechta) und 2003 (Mannheim) aktiv teil.

Westernturnier-Service

Selbstversorger - Offenstall

Da wir nur 22 Pferde einstellen, genießen unsere Reiter*innen das großzügige Platzangebot bestehend aus einer Reithalle, zwei Außenplätzen, teilweise beleuchtet, dem großen Naturtrail- Platz und dem direkt am Hof gelegenen Ausreitgelände. Die Wahl des Hufschmiedes, Tierarztes oder Reitlehrers ist selbstverständlich frei. Bei uns gibt es keine festen Stallzeiten. Im Pensionsbetrieb der Wittmoor Ranch steht die artgerechte Pferdehaltung für alle Bedürfnisse vom Reitpferd über den Senior bis zum Pony an erster Stelle. Bei der Offenstallhaltung für Selbstversorger legen wir großen Wert auf eine optimale Herdenzusammenstellung und Integration aller Pferde. Daher ist uns auch die Pferdegröße wichtig, Pferde/Ponys bis 155cm Stockmaß. Unsere Pferde leben ausschließlich in getrennten Geschlechtergruppen.

Wir möchten, dass sich unsere Pferde 24 Stunden frei bewegen können. Pferde brauchen neben der artgerechten Fütterung – Licht, Luft, Bewegung und Sozialkontakte. Pferde werden bei uns nur in den Sommermonaten 1.6. -31.10. vergesellschaftet. Wir füttern beste Heulage/Heu in Raufen mit Heunetzen.

Wir sind "Offen" für alle Reitweisen

Besuchen Sie uns doch einmal, möglichst nach telefonischer Anmeldung

Tel.: 0172 99 66 858  

Peter Raabe, auf der Wittmoor Ranch.

Reitanlage / Infrastruktur

Angebote auf unseren Lehrpferden oder auf dem eigenen Pferd

Ob Einsteiger, Umsteiger, fortgeschrittener oder Lernen von Reitdisziplinen, ich biete dir die richtige Anleitung.

Schaue doch einfach mal in unser Angebot hinein oder informiere dich vorab telefonisch:

Reitausbildung Einsteiger / Lehrpferd o. eigenem Pferd
• Erwachsene

Reitausbildung Fortgeschrittene / Lehrpferd o. eigenem Pferd
• Erwachsene

Reitdisziplin
• Trail
• Western Pleasure
• Western Horsemanship
• Ranch Riding
• Freizeit

Als EWU Richter für C/D Turniere gebe ich auch regelmäßig Kurse

z.B. „ Was der Richter sehen möchte“ oder „ Ringsteward-Lehrgänge“

Haftung

Reiten und der Umgang mit Pferden beinhaltet das Risiko von Verletzungen; jeder Reitschüler oder Kursteilnehmer trägt sein gesundheitliches Risiko selbst.

Wir haften nicht für Unfälle oder Schäden irgendwelcher Art, die insbesondere durch Lehr- oder Trainingspferde, Diebstahl, Feuer oder andere Ereignisse gegenüber Personen, Pferden oder anvertrauten Gut verursacht werden oder sonst an privaten Eigentum der Kunden oder der Besucher entstehen, soweit der Betrieb nicht gegen solche Schäden versichert ist. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren verbleiben auch während des Reitunterrichts unter Aufsicht und Verantwortung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Anweisung des Lehrpersonals gelten als Empfehlung und können vom Reitschüler/ Kursteilnehmer jederzeit abgelehnt werden.

Unfallverhütung

Wir weisen darauf hin, dass das Tragen einer sturzsicheren Kopfbedeckung (Reithelm nach CE-, DIN, BSI- oder ASTM-Norm) für Reiter empfohlen wird und von einigen Unfall- und Krankenversicherungen erwartet wird. Jugendliche unter 18 Jahren müssen Helme tragen. Feste kurze Stiefel oder andere Schuhe mit Absätzen sind notwendig zum Westernreiten; Turnschuhe sind ungeeignet!

Gewichtsbeschränkung:

Für unsere Lehrpferde besteht eine Gewichtsbeschränkung – bis max. 75 kg.